Beutelschmelzanlage

Die balti-Beutelschmelzanlagen sind speziell für reaktive Klebstoffe entwickelt. Dank absoluter Dichtheit von der Schmelzplatte bis zum Austritt am Auftragskopf ist der empfindliche Klebstoff vor äusseren Einflüssen wie Feuchtigkeit geschützt. Der grosse Vorteil auf Schutzgas (z.B. Stickstoff) verzichten zu können, senkt den Betriebsaufwand deutlich. Ein hydraulischer Zylinder presst den kalten Klebstoff an die Schmelzplatte, wo er mit möglichst geringster Temperatur aufgeschmolzen und in den Schlauch weitergedrückt wird.

balti hat mit dem einzigartigen PUME-Konzept schon seit Jahren ein System auf dem Markt, das absolut schonend mit dem Klebstoff umgeht. Ob Kleinstmengen oder hochviskose Polyurethane, die ständig weiterentwickelte PUME-Technologie lässt sich fast grenzenlos einsetzen.

Sonderausführungen

Balti AG, Sihlbruggstrasse 3, CH-6340 Baar, Telefon +41 / 41 560 1180