Volumenstrommessung

Auch hier gibt es zwei unterschiedliche Methoden. Traditionell wird bei einem unabhängigen, nicht angetriebenen Zahnradpaar die Umdrehung (Volumen pro Zahnschritt) gemessen und ausgewertet. Diese Methode ist jedoch vor allem bei reaktiven Klebstoffen störungsanfällig. Zusammen mit einer Drucküberwachung hat sich ein Zählsystem direkt in die Dosierpumpe integriert und im Zusammenspiel mit einer Drucküberwachung als eine sehr zuverlässige Methode etabliert. balti bietet solche Systeme mit integrierter Auswertung, inkl. der Möglichkeit von Grenzwertparametrierung an, oder stellt die Signale an der Schnittstelle für eine übergeordnete Auswertung zur Verfügung.

Balti AG, Sihlbruggstrasse 3, CH-6340 Baar, Telefon +41 / 41 560 1180